La Corderie ou Le Cottage

La Corderie oder "The Cottage" wurde 1845 erbaut und war die Heimat der letzte Nachkomme der Herren von der Pellerin, Jean-Philippe Binet Jasson.

Von 1985 bis 1999 war es das Foyer des Marins Crew der Port St Nazaire und Nantes Tagungsraum für Werkstatt Coteaux.

Im Januar 2000, Marie-Pierre Le Coz und Alain Le Coz, ein Favorit, machte die Übernahme aus dem Hafen Nantes Saint-Nazaire.

Viele Studien wurden unternommen, um dieses Haus und Garten zu rehabilitieren.